23. Novem­ber 2018

CDU – Besuch an der Berufsbildenden Schule zum Thema Digitale Lernzentren 4.0 -

Die CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Gui­do Ernst und Horst Gies besuch­ten mit Land­rat Dr. Jür­gen Pföh­ler und dem Vor­sit­zen­den der CDU Kreis­tags­frak­ti­on Karl-Heinz Sund­hei­mer die Berufs­bil­den­de Schu­le in Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler, um mit der Schul­lei­tung und — in dem Bereich „Digi­ta­le Lern­zen­tren“ — beson­ders enga­gier­ten Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen die­ses The­ma zu dis­ku­tie­ren und sich ein Kon­zept der Schu­le vor­stel­len zu lassen.

Im Land­tag Rhein­­land-Pfalz hat­te die CDU das The­ma schon auf die Tages­ord­nung gebracht und eine Grup­pe von Abge­ord­ne­ten, zu der auch der Vor­sit­zen­de des Bil­dungs­aus­schus­ses Gui­do Ernst gehör­te, hat­te zwei Berufs­bil­den­de Schu­len Karls­ru­he besucht, die im Pro­jekt Lern­fa­brik 4.0 arbeiten.

In Baden Würt­tem­berg gibt es bereits drei­zehn Pro­jek­te die­ser Art, die von der dor­ti­gen Lan­des­re­gie­rung unter­stützt werden.

Gui­do Ernst hat­te auch ange­regt, dass man über­le­gen sol­le, ob solch ein Pro­jekt auch im nörd­li­chen Rhein­­land-Pfalz, zum Bei­spiel im Kreis Ahr­wei­ler, an der BBS mög­lich sei.

Beein­druckt waren nun sowohl der Land­rat als auch die CDU Ver­tre­ter, dass die Schu­le die Idee auf­ge­grif­fen und bereits ein Kon­zept ent­wi­ckelt hat.

Sie möch­te unter dem Begriff #BBSAW4.0 als Zukunfts­pro­jekt die Digi­ta­li­sie­rung im nörd­li­chen Rhein­­land-Pfalz vor­an­trei­ben. Hier­zu ist ange­dacht, dass das Zukunfts­pro­jekt #BBSAW4.0 in der Schul­ent­wick­lung der BBS ange­glie­dert wird und neu­ar