24. Juni 2018

Vorstand der CDU Bad Breisig informiert sich in Gönnersdorf -

Pro­jek­te der Dorf­ent­wick­lung beein­dru­cken die Mandatsträger -

Gön­ners­dorf ist eine Rei­se wert, sag­ten sich die Mit­glie­der des CDU Orts­ver­bands Bad Brei­sig und tra­fen sich zu ihrer Vor­stands­sit­zung dies­mal in dem pit­to­res­ken Orts­teil der Ver­bands­ge­mein­de. Orts­bür­ger­meis­ter Mar­tin Braun freu­te sich, die Man­dats­trä­ger um Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Gui­do Ernst, Ver­bands­bür­ger­meis­ter Bernd Wei­den­bach, Stadt­bür­ger­meis­te­rin Gabrie­le Her­­mann-Lersch und den gesam­ten CDU Vor­stand durch sei­nen Hei­mat­ort mit lie­be­voll gepfleg­ten Fach­werk­häu­sern neben moder­nen Ein­fa­mi­li­en­häu­sern zu füh­ren. Start der spon­ta­nen Exkur­si­on war der bereits vor 35 Jah­ren neu ange­leg­te Dorf­platz. Der Stolz der Gemein­de, wie Mar­tin Braun betont.

Ein erst kürz­lich umge­setz­tes Pro­jekt des Orts­bür­ger­meis­ters ist die Foto­vol­ta­ik Anla­ge auf dem Dach des Kin­der­gar­tens. Hier ver­sor­gen 36 Solar­mo­du­le die Ein­rich­tung mit Strom. Die mit Unter­stüt­zung der EVM instal­lier­te Anla­ge soll sich nach längs­tens 15 Jah­ren amor­ti­sie­ren. Dane­ben wur­den erst kürz­lich ca. 100.000 Euro in Sicher­heit und Brand­schutz inves­tiert. Mit die­sen Inves­ti­tio­nen wur­de zugleich Umwelt- und Sicher­heits­aspek­ten Rech­nung getragen.

Ein Pro­jekt, das Mar­tin Braun beson­ders am Her­zen liegt, ist die Aus­wei­sung eines Neu­bau­ge­bie­tes. Um der Über­al­te­rung der Wohn­be­völ­ke­rung ent­ge­gen zu wir­ken, sol­len gezielt jun­ge Fami­li­en ange­spro­chen werden.

Die Vor­stands­mit­glie­der der CDU sind sich einig, dass ste­ti­ge, wohl­do­sier­te Inves­ti­tio­nen für die Erhal­tung der Attrak­ti­vi­tät und damit der Zukunfts­fä­hig­k