13. April 2019

CDU Bad Breisig besucht BERGMANN Sicherheits-Technik GmbH am neuen Standort -

Inno­va­ti­ve Ideen am neu­en Stand­ort umgesetzt

Der CDU-Vor­­­stand und die Stadt­rats­kan­di­da­ten mit der Bür­ger­meis­te­rin Gabrie­le Her­­mann-Lersch besuch­ten den neu­en Fir­men­sitz der Berg­mann Sicher­heits-Tech­­nik GmbH in der Brun­nen­stra­ße mit der 600 qm gro­ßen Firmenhalle.

Geschäfts­füh­rer Arnim Berg­mann führ­te die Besu­cher durch die Räum­lich­kei­ten: „End­lich sind alle Mit­ar­bei­ter und Abtei­lun­gen von Ver­kauf, Büro, Werk­statt, Lager und Fahr­zeug­hal­le unter einem Dach ver­eint“. Dies ver­ein­fa­che die täg­li­chen Abläu­fe unge­mein und redu­zie­re die Logis­tik­zei­ten, so der Brei­si­ger Unter­neh­mer. Beson­de­res Inter­es­se fand die Ele­k­­tro-Tan­k­stel­­le, die über eine Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge gespeist wird. „Der­zeit läuft die Pro­jekt­pla­nung für eine voll­au­to­ma­ti­sche Paket­an­nah­me mit Scan­ner und Video­do­ku­men­ta­ti­on,“ ergänzt Arnim Berg­mann. „Die moder­ne Fir­men­zen­tra­le ist für die Zukunft kon­zi­piert und gerüstet“.

CDU-Vor­­­si­t­­zen­­der Nor­bert Heid­gen lobt die Ideen, die am neu­en Stand­ort umge­setzt wur­den. „Das ist eine Berei­che­rung für die Gewer­be­an­sied­lung in der Brun­nen­stra­ße“ freut sich Stadt­bür­ger­meis­te­rin Gabrie­le Her­­mann-Lersch und ergänzt: „Hier wird dem Fach­kräf­te­man­gel durch Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te im Bereich Elek­tro­nik und Büro­ma­nage­ment entgegengesteuert.“

Seit Ende 2018 ist auch Sohn Lukas, gelern­ter IT-Ele­k­­tro­­ni­­ker, im Unter­neh­men und ver­ant­wort­lich für die über­re­gio­nal lau­fen­den Pro­jek­te, wie Brand­mel­de­an­la­gen und Video­über