31. Mai 2019

BBS in Mainz -

Die Schü­ler der Rechts­leh­re­kur­se der Jahr­gangs­stu­fe 12 des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums der BBS des Land­krei­ses Ahr­wei­ler fuh­ren, gemein­sam mit ihrer Rechts­kun­de­leh­re­rin Ober­stu­di­en­rä­tin Anja Wei­sche­del, auf Ein­la­dung des Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Gui­do Ernst nach Mainz. 

Nach einem Stadt­rund­gang in der Lan­des­haupt­stadt mit ihrem schö­nen Dom, der jahr­hun­der­te­lang als reli­giö­ses und poli­ti­sches Zen­trum des römisch-deu­t­­schen Reichs galt, besuch­ten sie das Abgeordnetengebäude. 

Der Film „Der Land­tag Rhein­­land-Pfalz – Fra­gen und Ant­wor­ten“ stimm­te sie the­ma­tisch auf die Arbeit des Lan­des­par­la­ments ein. High­light war das Abge­ord­ne­ten­ge­spräch mit MdL Gui­do Ernst, der bereit­wil­lig und mit­rei­ßend alle Schü­ler­fra­gen beant­wor­te­te. Hier­bei inter­es­sier­te die Gym­na­si­as­ten nicht nur der Beginn sei­ner poli­ti­schen Lauf­bahn, son­dern ins­be­son­de­re auch die Ver­ein­bar­keit des zeit­auf­wen­di­gen Land­tags­man­da­tes mit Fami­lie und wei­te­ren kom­mu­nal­po­li­ti­schen und ehren­amt­li­chen Ämtern. Auch höchst aktu­el­le The­men wie die anste­hen­de Kom­­mu­­nal- und Euro­pa­wahl sowie Fri­days for Future kamen zur Spra­che, bevor der Abge­ord­ne­te noch dem Schü­ler­wunsch nach­kam, ein­mal sein Zim­mer im Abge­ord­ne­ten­ge­bäu­de sehen zu dür­fen. Da staun­ten die Schü­ler nicht schlecht, denn hier fin­det auf kleins­tem Raum Woh­nen und Arbei­ten statt. 

Sodann ging es in das Lan­des­mu­se­um, wo der Land­tag wäh­rend der Sanie­rungs­pha­se des Deutsch­hau­ses tagt. Hier konn­ten die Schü­ler eine Ple­nar­de­bat­te von der Besu­cher­tri­bü­ne verfolgen. 

Der Tages­aus­flug war rund­um gelun­gen und unter­strich die Bedeu­tung außer­schu­li­scher Lern­or­te im Schul­all­tag, so das Fazit der Gruppe.

 

</