Info:
Am Tex­ten­de fin­den Sie aktu­el­le Hin­wei­se zu Coro­na und zu ver­schie­de­nen Hilfs­an­ge­bo­ten,
die stän­dig aktua­li­siert wer­den.

—–
CDU Senio­ren-Uni­on sagt alle Ter­mi­ne bis auf Wei­te­res ab

Das belieb­te Repa­ra­tur- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Café der CDU Senio­ren-Uni­on VG Bad Brei­sig bleibt bis auf Wei­te­res eben­so geschlos­sen, so wie auch alle ande­ren bereits ange­kün­dig­ten Ver­an­stal­tun­gen bis auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben wer­den müs­sen. „Gera­de für älte­re Men­schen sind die­se Zusam­men­künf­te und Ver­an­stal­tun­gen so wert­voll. Aber in der jet­zi­gen Kri­se müs­sen wir schwe­ren Her­zens dar­auf ver­zich­ten, da ins­be­son­de­re Senio­ren zu der beson­ders gefähr­de­ten Bevöl­ke­rungs­grup­pe gehö­ren“,  bedau­ert die Vor­sit­zen­de der Seno­ren-Uni­on Inge­borg Ber­nards.

Die jet­zi­ge Situa­ti­on der Coro­na-Virus Pan­de­mie for­dert uns alle. Jede und jeder von uns kann und muss sei­nen Bei­trag zur Ver­lang­sa­mung der Infek­ti­on leis­ten. Jetzt ist zuhau­se blei­ben ers­te Bür­ger­pflicht“, ergänzt Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Gui­do Ernst.

Der CDU Orts­ver­band Bad Brei­sig ver­linkt alle Infor­ma­tio­nen zur Coro­na-Pan­de­mie auf sei­ner Web­site und auf Face­book. Beach­ten Sie die All­ge­mein­ver­fü­gung des Krei­ses Ahr­wei­ler. Blei­ben Sie gesund!

Stets aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den neu­es­ten Ent­wick­lun­gen fin­den Sie auch unter

www.cdu.de/corona

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um

Robert-Koch-Insti­tut

Kreis Ahr­wei­ler

Hilfsangebote/ Ein­kaufs­ser­vice für allein­ste­hen­de Senio­ren
oder risi­ko­ge­fähr­de­te Mit­men­schen, die zur Zeit nicht vor die
Tür kön­nen oder dür­fen:
Ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­ter kau­fen für Sie ein und lie­fern die
Waren an der Türe ab.

Ansprech­part­ner:
DRK Bad Brei­sig: 0 26 33 — 47 02 99, Herr Ber­nar­dy
HOT Sin­zig: Tele­fon: 0 26 42 ‑4 17 53

Infos zur Nach­bar­schafts­hil­fe sind in die­ser .pdf
von Vol­ker Gring­muth, Brohl-Lüt­zing, zusam­men­ge­stellt.