CDU Senio­ren-Uni­on spen­det an die Tafel Ahr­wei­ler

Mein Dank gilt allen, die dem spon­ta­nen Spen­den­auf­ruf gefolgt sind“ freut sich die Vor­sit­zen­de der Senio­ren-Uni­on der Ver­bands­ge­mein­de Bad Brei­sig und Brohl-Lüt­zing, Inge­borg Ber­nards, über das Ergeb­nis der Samm­lung unter den Vor­stands­mit­glie­dern, der sich auch Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Gui­do Ernst anschloss.

So konn­te Chris­tia­ne Bött­cher der Tafel Ahr­wei­ler Lebens­mit­tel im Wert von 500 € und zusätz­lich einen Betrag von 200 Euro als Spen­de ent­ge­gen­neh­men. „Gera­de in die­ser schwie­ri­gen Zeit tut es gut zu erfah­ren, dass die Schwächs­ten in unse­rer Gesell­schaft nicht ver­ges­sen wer­den“, beton­te Bött­cher. Beson­ders beein­druckt zeig­te sich die klei­ne Dele­ga­ti­on der CDU von dem her­aus­ra­gen­den Enga­ge­ment vie­ler jun­ger Leu­te, die ehren­amt­lich die Waren der Tafel an die Bedürf­ti­gen aus­lie­fern.

Auch das Mari­en­haus Senio­ren­zen­trum Sankt Josef in Bad Brei­sig konn­te sich über eine Sach­spen­de von 125 Tafeln Scho­ko­la­de der CDU Senio­ren-Uni­on freu­en, die aus den Spen­den des Repa­ra­tur-Cafes gekauft wer­den konn­ten. Damit ver­bun­den war nicht nur ein „süßer Gruß“ für die 100 Bewoh­ner der Ein­rich­tung, son­dern auch ein klei­nes Dan­ke­schön für das Pfle­ge­per­so­nal.

Bild­un­ter­schrift:
Spen­den­über­ga­be bei der Tafel Ahr­wei­ler, v.l.n.r.:  Chris­tia­ne Bött­cher, Tafel Ahr­wei­ler, Chris­ta Neun­kir­chen, Inge­borg Ber­nards, Senio­ren-Uni­on, Nor­bert Heid­gen, CDU-Vor­sit­zen­der Bad Brei­sig