23. März 2021

Einsatz für den Kreis Ahrweiler -

MAINZ.
Für die desi­gnier­te CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Petra Schnei­der aus dem Wahl­kreis 13 und CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Horst Gies MdL aus dem Wahl­kreis 14, stand kurz nach der Wahl am 14. März ein beson­de­rer Ter­min im Kalen­der: Es ging in die Lan­des­haupt­stadt, wo in der Main­zer Stein­hal­le die kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung der CDU–Land­tags­frak­ti­on stattfand.

Neben einer Wahl­ana­ly­se stand die poli­ti­sche Zukunft der CDU-Frak­­ti­on im Land­tag im Zen­trum der kon­sti­tu­ie­ren­den Sitzung. 
Chris­ti­an Bald­auf wur­de ein­stim­mig zum Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt. Mar­tin Brandl wird par­la­men­ta­ri­scher Geschäfts­füh­rer bleiben. 

Lei­der ist das Wahl­er­geb­nis der CDU im Land ent­täu­schend.“, müs­sen Schnei­der und Gies fest­stel­len. „Mit unse­ren per­sön­li­chen Ergeb­nis­sen sind wir jedoch sehr zufrie­den“, fügen bei­de hinzu.

Ein gro­ßes Lob spre­chen Schnei­der und Gies den vie­len Wahl­hel­fe­rin­nen und Wahl­hel­fern aus, die einen rei­bungs­lo­sen Ablauf der Wahl erst ermög­licht haben. “Nur durch die zahl­rei­chen ehren­amt­li­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer, die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in den Ver­wal­tun­gen war die­se wich­ti­ge Wahl unter den erschwe­ren­den Pan­­de­­mie-Bedin­­gun­­­gen erst durch­führ­bar.”, so Schnei­der und Gies wört­lich, „Dafür ein herz­li­ches Dankeschön!”

Für Gui­do Ernst, MdL; Vor­gän­ger von Petra Schnei­der, war es der letz­te Besuch als Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter in Mainz. „Nun gilt es, die gute Arbeit für unse­ren Kreis gemein­sam fort­zu­set­zen.”, waren sich alle drei einig. Die künf­ti­ge Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Petra Schnei­der und der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Horst Gies wer­den am 18. Mai, dem Tag der Lan­des­ver­fas­sung, in die neue Legis­la­tur­pe­ri­ode star­ten. „Wahl­ver­spre­chen hören ni