11. April 2021

CDU Senioren-Union der VG Bad Breisig dankt Guido Ernst -

Prä­sent zum beruf­li­chen Ruhe­stand des CDU-Urgesteins

Inge­borg Ber­nards, Vor­sit­zen­de der CDU Seni­o­­ren-Uni­on, nahm den bevor­ste­hen­den beruf­li­chen Ruhe­stand von Gui­do Ernst zum Anlass, Dan­ke zu sagen. Schließ­lich ist der schei­den­de Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Initia­tor des erfolg­reich eta­blier­ten und belieb­ten Repa­ra­­tur- und Kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons-Cafés der CDU Seni­o­­ren-Uni­on. Inge­borg Ber­nards war es daher ein beson­de­res Bedürf­nis, dem rüh­ri­gen CDU-Urge­stein ein Prä­sent mit den bes­ten Wün­schen für den neu­en Lebens­ab­schnitt zu überreichen.

Gui­do Ernst, der sich nach 25 Jah­ren im Land­tag nun mehr pri­va­ten Inter­es­sen wid­men will, hofft, dass das Repa­ra­­tur- und Kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons-Café der CDU Seni­o­­ren-Uni­on bald wie­der regel­mä­ßig jeden 1. Mon­tag im Monat im „Haus der Begeg­nung“ in Bad Brei­sig sei­ne Besu­cher emp­fan­gen kann. „Für vie­le älte­re Men­schen hat sich die Ein­rich­tung zu einem wich­ti­gen Ort des sozia­len Aus­tauschs ent­wi­ckelt. Dies hat gera­de in der aktu­el­len Situa­ti­on der Pan­de­mie beding­ten Ein­schrän­kun­gen eine beson­de­re Bedeu­tung“, stellt der schei­den­de Land­tags­ab­ge­ord­ne­te fest. Gui­do Ernst gibt zwar sein Land­tags­man­dat auf, wird sich aber wei­ter­hin poli­tisch im Stadt- und Ver­bands­ge­mein­de­rat sowie im Kreis­tag engagieren.